AKTUELLES

Herzlich Willkommen auf der Seite des KIDDI Leutenbach.
Aktuelle Informationen zur Ferienbetreuung und die dazugehörigen Anmeldeformulare finden Sie auf dieser Seite.

Kommende Termine

KIDDI-Übernachtung I oberer Schulhof
Freitag 17.07. bis Samstag 18.07.2020, 9:00 Uhr

 




Anmeldeformulare

Anmeldeformulare für die Schüler- und Ferienbetreuung sehen Sie hier. 

Berichte über die Aktivitäten der Kinder oder die Veranstaltungsübersicht für das Jahr 2019 finden Sie hier



AKTUELLE INFORMATION

Liebe  Kiddi Eltern,

wie sie der Presse entnehmen konnten, hat die Landesregierung am vergangenen Wochenende eine erneute Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen beschlossen. Für die Notbetreuung gelten die gleichen Regeln wie im Frühjahr.  Es können  

nur Kiddi-Kinder betreut werden, die auch an der GMS Leutenbach zur Notbetreuung angemeldet sind. 

 

Berechtigt für die Teilnahme an einer Notbetreuung sind Kiddi Kinder

deren beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende außerhalb der Wohnung eine präsenzpflichtige berufliche Tätigkeit wahrnehmen,

die von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gestellt sind,

-  die eine entsprechende Bescheinigung vorlegen und durch diese Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind.

 

Der Kiddi bietet  eine Notbetreuung an vor dem Unterricht und nach dem Unterricht bis 14 Uhr, sofern ihre Kinder für diese Zeiten in der Schülerbetreuung bzw. im Hort angemeldet sind.

 

Wir wünschen Ihnen trotz diesen Umständen schöne Feiertage und bleiben Sie gesund. Bleiben Sie und Ihre Kinder gesund.

Ihr KIDDI-Team 

 

Sommerferien 2020

In der Sommerferienbetreuung standen jeweils zwei Tage in der Woche unter dem Motto KREATIVITÄT & KUNST. Die dabei entstandenen Werke wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. 

 

In der ersten Ferienwoche beschäftigten wir uns mit dem Thema MIXED MEDIA ART. 

Die KIDDI-Kinder bekamen für ihr Kunstwerk lediglich eine vorgegebene Kopfform, die sie mit unterschiedlichen Materialien (Acrylfarbe, Strukturpaste, Sand, Zeitschriften, Stoff, Gips etc.) gestalten konnten. 

 

Den Anlass für das Thema der Woche zwei gab das Buch "Wie die Tiere ihre Farbe bekamen" von Agnes Maat und Issa Habit. Nachdem die Kinder das Buch gemeinsam gelesen haben, durften sie kleine Keilrahmen mit Tieren gestalten.

 

In Woche drei haben wir zwei Tage lange einen STOP MOTION FILM gedreht. Die Kinder haben sich in kleinen Gruppen zusammengefunden und sich eine Geschichte ausgedacht. Danach wurden passende Kulissen gebastelt und aufgebaut. Die Geschichte der Kinder wurde dann Bild für Bild fotografiert, was sehr viel Geduld erforderte.